Informationen

„Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar!“
(Antoine de Saint-Exupéry )


Anthroposophische Kunsttherapie ist eine Therapieform, welche sich seit der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts im Zusammenhang der Anthroposophischen Medizin, Heilpädagogik und Sozialtherapie von Ärzten und Künstlern auf der Basis der anthroposophischen Menschenkunde Rudolf Steiners entwickelte.
Die anthroposophische Kunsttherapie bezieht neben den naturwissenschaftlichen Betrachtungen auch die seelisch-geistige Ebene des Menschen in die Behandlung mit ein – sie wirkt ganzheitlich.
Über den Einsatz künstlerischer nonverbaler Mittel und Prozesse und die therapeutische Beziehung werden nachhaltige therapeutische Wirkungen auf körperliche, vitale, seelische und geistige Funktionen erzielt. Ihr Ansatz erreicht Menschen in allen Lebensphasen.


Die Wege unseres Lebens sind von Höhen und Tiefen gezeichnet. Manchmal braucht man Mut statt Angst neue Wege zu gehen, um so in Kontakt zu sich selbst zu kommen! Auf alten vertrauten oder neuen Wegen erfährst Du im spielerischen Umgang mit künstlerischen Mitteln, die heilsame Wirkung der Kunst.

Möchtest Du etwas neu bewegen, verarbeiten, loslassen, verwandeln oder Deine Kräfte aus eigener schöpferischer Fähigkeit aktivieren? Lasse Dich inspirieren, motivieren und einladen, Dein Leben neu und selbst gestaltend in die eigenen Hände zu nehmen.

Kunsttherapie ...

aktiviert die Selbstheilungskräfte

löst Blockaden und Stauungen
fördert inneres Wachstum
weckt Lebensfreude
bringt in Bewegung
weitet den Blick
   
Bietet individuelle Begleitung bei ...
   
psychischen, psychosomatischen, akuten und chronischen Erkrankungen
Erschöpfungszuständen
Biographischen Lebenskrisen
Prävention und Beratung
Märchenarbeit
Lebens- und Entwicklungsfragen von Kindern, Jugendlichen und Eltern
Traumata
Tod, Verlust und Trauer
Einzel- oder Gruppentherapien
Malkursen für jung und alt, groß und klein
     

Kathrin Werner | Anthroposophische Kunsttherapeutin | 24582 Bordesholm, Moorweg 40          Datenschutz